Swiss Alp Watch

Gehäusematerial

Stahl DLC

Armbandmaterial

Alligator

Zifferblatt

Vantablack®

Typ

Concept

Uhrwerk

Small Seconds

Kaliber

HMC 324

Die finale Edition der unkonventionellen, parodistischen Swiss Alp Watch von H. Moser & Cie., die sich als „Smartwatch“ tarnt und doch mit den bewährten Vorzügen eines traditionellen mechanischen Uhrwerks aufwartet. Die Swiss Alp Watch Final Upgrade hat ein Gehäuse aus Stahl mit DLC-Beschichtung und ein Vantablack®-Zifferblatt. Anstelle eines Sekundenzeigers dreht sich bei 6 Uhr eine laufende Anzeige, die an ein Ladesymbol erinnert.

Nicht online verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über unsere Verkaufsbedingungen

Preis

Preis auf Anfrage

Referenz

5324-1205

Limitierte Auflage

50 Stücke

Variationen

Nicht online verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über unsere Verkaufsbedingungen

Technischen Spezifikationen

Durchmesser

44.0 x 38.2 mm

Gangreserve

96 Stunden

Wasserdichtigkeit

3 ATM

Uhrwerk

Das HMC 324 ist ein Uhrwerk mit Handaufzug, das speziell für rechteckige Uhren entwickelt wurde. Es verfügt über eine modulare Plug-and-Play-Hemmung, und die Gangreserveanzeige ist werkseitig angebracht, um das Zifferblatt besonders überschaubar zu halten.

Funktionen

Als Scheibe ausgeführt, bildet diese kleine Sekunde das mechanische Gegenstück zum Ladesymbol eines digitalen Geräts. Mit ihrer Drehung erinnert sie den Träger an die Flüchtigkeit der Zeit.

Highlight

Das Vantablack®-Zifferblatt ist aus der dunkelsten menschengemachten Substanz aller Zeiten gefertigt. Diese besteht aus Millionen von Kohlenstoffnanoröhren, die 99,965 % der Lichtphotonen absorbieren. Da Vantablack® extrem wenig Licht reflektiert, erweckt das Zifferblatt den Eindruck eines schwarzen Lochs.

„Alle unsere Uhren werden hier von unseren Uhrmachern gebaut, vom ersten bis zum letzten Schritt. Deshalb ist jede Uhr ein echtes Gesamtkunstwerk.“

Martina Egy, Stellvertretende Leiterin der Uhrenfertigung