SWISS ALP WATCH SMALL SECONDS

Die Swiss Alp Watch hat ein zeitgemässes Design und ein 100% mechanisches Herz. Das rechteckige Gehäuse mit seinen sanft abgerundeten Ecken wird von einem Saphirglas mit gewölbten Kanten geziert. Das klassische Fumé-Zifferblatt besticht durch einen tiefen, geheimnisvollen Schimmer. Durch die Kombination verschiedener Designeinflüsse hat H. Moser & Cie. einen Klassiker auf der Höhe der Zeit geschaffen.
Mit der Swiss Alp Watch können Sie nicht telefonieren, tweeten oder Ihren Kalender konsultieren. Sie behauptet sich hingegen als Instrument zum Messen der Zeit, anstatt sie zu vergeuden. Sie legt die Prioritäten neu fest: sich Zeit für sich selbst und seine Lieben nehmen, ohne Filter, Bedienoberfläche oder Schnickschnack.

Referenznummer
5324-0201
Gehäusematerial
18-karätiges Weissgold
Zifferblattfarbe
Midnight Blue Fumé
Gehäuseboden
Saphirglas
Variationen
 -
 -
SMALL SECONDS_5324-0201
Technische Spezifikationen :

Gehäuse
– Abmessungen: 38,2 x 44 mm – Höhe: 10,3 mm
Uhrwerk
– Kaliber HMC 324 mit Handaufzug
– Gangreserve von mindestens vier Tagen
– 18‘000 A/h
– Sekundenstopp
– Straumann© Spirale
– Austauschbare H. Moser & Cie. Hemmung
Funktionen
– Stunden und Minuten
– Kleine Sekunde
– Werkseitige Gangreserveanzeige
Armband
– Schwarzes Alligatorleder

SMALL-SECONDS_SEDUC_5324-0201
Diese Swiss Alp Watch S mit einem Gehäuse aus Weissgold und mitternachtsblauem Fumé-Zifferblatt mit Sonnenschliff hat ein Armband aus schwarzem Alligatorleder mit passender weissgoldener Dornschliesse.

SWISS ALP WATCH S
Im Januar 2016 schaltete sich H. Moser & Cie. in die Smartwatch-Debatte ein und sorgte mit der Swiss Alp Watch für Wirbel, einem gänzlich mechanischen Swiss-Made-Modell mit modernem Design. Die Botschaft der Manufaktur aus Schaffhausen war klar: „Wir kommen nicht von unseren Weg ab; wir bleiben der Tradition mechanischer Uhrmacherkunst treu; das ist es, was wir machen, und wir machen es gut“. Die Botschaft stiess auf breite Zustimmung und die Swiss Alp Watch war bei Sammlern sofort beliebt.