PIONEER CENTRE SECONDS

Die Pioneer Centre Seconds ist nicht nur bis 120 Meter wasserdicht und mit den Superluminova®-Elementen auf Zeigern und Zifferblatt im Dunkeln leicht abzulesen, sondern auch mit einem besonders leistungsstarken Automatikwerk ausgestattet.
Dank dem automatischen bidirektionalen Klinkenaufzug ist die Uhr schneller aufgezogen und hat eine Gangreserve von mindestens 3 Tagen. Dieser ausgeklügelte Mechanismus setzt die Messlatte für eine elegante Sportuhr sehr hoch.

Referenznummer
3200-1200
Gehäusematerial
Stahl
Zifferblattfarbe
Midnight Blue Fumé
Gehäuseboden
Saphirglas
Variationen
 -
 -
 -
CENTRE SECONDS AUTOMATIC_3200-1200
Technische Spezifikationen :

Gehäuse
– Durchmesser: 42,8 mm – Höhe (ohne Saphirglas): 11,3 mm
Uhrwerk
– Kaliber HMC 200 mit automatischem Aufzug
– Gangreserve von mindestens drei Tagen 
– 21‘600 A/h
– Sekundenstopp
– Automatischer bidirektionaler Klinkenaufzug
– Straumann© Spirale
Funktionen
– Stunden und Minute
– Zentrale Sekundenanzeige
Armband
– Schwarzer Kautschuk

stop-second

Diese Pioneer Centre Seconds mit Stahlgehäuse und mitternachtsblauem Fumé-Zifferblatt mit Sonnenschliff hat ein schwarzes Kautschukarmband mit passender Dornschliesse aus Stahl. 

Die industrielle Vision von Heinrich Moser bei seiner Rückkehr in seine Heimatstadt Schaffhausen ist die Inspiration für die Pioneer-Kollektion. Entschieden sportlich und funktional wird diese Uhr mit ihrem kraftvollen, männlichen und dennoch raffinierten Design den Anforderungen eines kompromisslosen Lebensstils gerecht.

Die Pioneer Centre Seconds ist nicht nur bis 12 bar wasserdicht und mit den Superluminova®-Elementen auf Zeigern und Zifferblatt äusserst praktisch im Dunkeln, sondern ist auch mit einem besonders leistungsstarken Automatikwerk ausgestattet. Dank dem bidirektionalen Klinkenaufzug ist die Uhr schneller aufgezogen und hat eine Gangreserve von mindestens 3 Tagen. Dieser ausgeklügelte Mechanismus setzt die Messlatte für eine elegante Sportuhr sehr hoch.