VENTURER SMALL SECONDS

Die Venturer Small Seconds zitiert Designelemente traditioneller Taschenuhren und kombiniert diese geschickt mit Einflüssen aus der Bauhaus-Ära der 1920er-Jahre und den für die 1960er-Jahre typischen konvexen Formen. Eine vergrösserte Lünettenöffnung gibt den Blick auf das äusserst zurückhaltende und elegante H. Moser Zifferblatt frei. 
Die schwalbenförmigen Zeiger sind lang und schmal und vermitteln einen dynamischen Charakter. Die Venturer teilt verschiedene ausgewählte Merkmale mit Uhren aus anderen Kollektionen, so etwa die Krone mit dem Moser „M“ an der vertikalen Flanke und die geschwungenen Linien des satinierten Bereichs, der den mittleren Ring des Gehäuses ziert. Das daraus resultierende Design besticht durch fesselnde Präsenz.

Referenznummer
2327-0208
Gehäusematerial
18-karätiges Weissgold
Zifferblattfarbe
Rot Fumé
Gehäuseboden
Saphirglas
Variationen
 -  -  -
 -  -  -
 -  -
2327-0208_BASE_OK
Technische Spezifikationen :

Limitierte Auflage von 50 Exemplaren
Gehäuse

– Durchmesser: 39,0 mm – Höhe: 11,9 mm
Uhrwerk 
– Kaliber HMC 327 mit Handaufzug
– Gangreserve von mindestens drei Tagen 
– 18‘000 A/h 
Funktionen
– Stunden und Minuten
– Werkseitige Gangreserveanzeige
Armband
– Schweizer Kalbsleder